Süßes für guten Zweck

Torgau (SWB/rg).  Die Feste werden gefeiert wie sie fallen und 20 Jahre erfolgreich in einem hart umkämpften Markt ist eine Feier wert. Am 29. September konnten Silke und Frieder Francke das 20-jähriges Betriebsjubiläum ihrer Croissanterie feiern. Mit dabei der Mitteldeutsche Rundfunk mit seiner Aktion der Bäckerglückswochen und viele, viele Gratulanten.

Natürlich spendierte der Bäckermeister ein ausgiebiges Frühstück. Den ganzen Tag konnten Besucher einen Blick in die Backstube werfen und sehen, wie Brot Brötchen Kuchen und Torten hergestellt werden.  Kinder konnten Bärenkekse selbst verzieren. Besonderen Anklang fand die Pfannkuchen- und Quarkbällchenproduktion, denn der Erlös vom Verkauf der kleinen runden Leckereien kommt der Torgauer Bärenstiftung zugute. Unerwähnt soll auch nicht bleiben, dass Frieder Francke seit langer Zeit die Torgauer Bären mit Brot aus der Croissanterie beliefert. Oft bleibt mal im Verkauf etwas übrig. Zum Wegwerfen zuschade. Da sich Brot auch einfrieren lässt, haben die Bärenpflegerinnen  oft einen Leckerbissen  für Jette und  Quistel.

(0 Stimmen)
Gelesen 2537 mal
Schlagwörter :

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.