Benno
Benno Frances Wendt

Wie geht’s den Torgauer Petzen?

Torgau. Nicht nur wir Menschen genießen aktuell die sommerlichen Temperaturen und können es kaum erwarten, nur noch in T-Shirt und kurzer Hose aus dem Haus zu gehen. Bea (6), Benno (6) und Jette (31), unsere drei Wahrzeichen aus dem Bärengraben, empfinden das genauso und bereiten sich bereits auf den Sommer vor. „Die drei genießen das Wetter in vollen Zügen und gehen aktuell am liebsten baden“, beschreibt Bärenpflegerin Melanie Tennhardt den Gemütszustand der Petze.

Beschäftigung steht dabei ganz oben auf dem Plan: „Wir haben neu gebasteltes Spielzeug, was gerade täglich zum Einsatz kommt und allen Beteiligten unheimlich viel Spaß macht. Außerdem versuchen wir die Tiere mit Melonenbomben ins Wasser zu locken.“ So bald sie ihr Fell verlieren, heißt das eindeutig: es wird wärmer. Im Wasser geht das Fellabschütteln am einfachsten: „Man sieht richtig, wie das Fell herumliegt. Neben dem Wasser nutzen die drei auch gerne harte Flächen, um sich das Fell abzuschuppern.“ Bei diesen Aussichten können sich wohl nicht nur Bea, Benno und Jette freuen.     

Frances Wendt

(0 Stimmen)
Gelesen 1080 mal

Mehr in dieser Kategorie:

« Nachträgliches „Happy Bärsday“

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.