Planung für Sanierung des Bärengrabens steht

Torgau. Fast feierlich enthüllten Torgaus Bürgermeisterin Andrea Staude und Landrat Robert Schöpp die Schautafel für die Sanierung des Torgauer Bärengrabens. Fast 2,4 Millionen Euro wird diese Baumaßnahme kosten. Davon müssen zirka eine halbe Million Euro als Eigenmittel aufgebracht werden.

Die Fördermittel werden in der nächsten Zeit beanstragt. Außerdem gilt es, die Spendentätigkeit fortzusetzen und zu intensivieren. Auf jeden Fall haben unsere Kommunalpolitiker Wort gehalten, als sie sich vor gut einem Jahr für die Sanierung einsetzten und festlegten.

Foto: SWB/Gosemann

(0 Stimmen)
Gelesen 2210 mal
Schlagwörter :

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.